Suche

291 Ergebnisse:
61. Urheberrecht: Vergütungsfragen und VG WORT  
Einführung Werden urheberrechtlich geschützte Werke für Unterricht und Wissenschaft genutzt, hat in manchen,  im Gesetz genannten Fällen (diese Fälle finden sich ab 01.03.2018 in § 60a UrhG...  
62. Nebentätigkeit nach Beendigung des Beamtenverhältnisses  
I. Anzeige der Nebentätigkeit In allen Landesbeamtengesetzen ist vorgesehen, dass dann, wenn eine Nebentätigkeit innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren nach Beendigung des Beamtenverhältnisses...  
64. W-Besoldung: W2- und W3-Grundgehälter - voraussichtliche Erhöhungen im Überblick  
In der PDF-Datei zum Download oben rechts finden Sie eine Übersicht über die W2- und W3-Grundgehälter und die jährlichen Sonderzahlungen in den einzelnen Bundesländern. Der Hochschullehrerbund...  
65. Arbeitsverhältnisse mit Ehegatten  
Allgemein Bei Arbeitsverhältnissen mit Ehegatten ist grundsätzlich zu beachten, dass ein solches nur für unterstützende Arbeiten bei der Ausübung von Nebentätigkeiten bzw. freiberuflicher Tätigkeit...  
66. Bezügen, Überzahlung von  
Kommt es zu einer Überzahlung von Bezügen, z. B. aufgrund eines Fehlers der die Bezüge bearbeitenden Behörde, stellt sich die Frage, wie der Hochschullehrer mit diesen Bezügen, die ihm nicht...  
67. Bundesverwaltungsgericht: Teilweise Konsumtion ist verfassungsgemäß, 21. September 2017  
Die mit Wirkung vom 1. Januar 2013 im Land Rheinland-Pfalz eingeführte teilweise Anrechnung des erhöhten Grundgehalts auf die Leistungsbezüge von Professoren ist verfassungsgemäß. Das hat das...  
68. Bestellung von Hochschullehrern zu staatlich anerkannten Sachverständigen, 28. August 2017  
In dem Verfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen geht es um die Frage, ob Hochschullehrer in Nordrhein-Westfalen zu staatlich anerkannten Sachverständigen bestellt werden können...  
69. Urheberrecht bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen  
Urheberrecht bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen Die rechtlichen Rahmenbedingen zu einer Urheberschaft sind im Urheberrechtsgesetz (UrhG) niedergelegt. Das UrhG schützt das höchstpersönliche...  
70. Rückzahlung von befristeten Berufungsleistungsbezügen bei Wechsel der Hochschule rechtswidrig, 18. August 2017  
Im Bayerischen Besoldungsgesetz findet sich die Regelung des Art. 70 Abs. 3 Satz 2 BayBesG, gleichlautend auch die Regelung des § 3 Abs. 4 Satz 2 BayHLeistBV. Danach kann die Hochschule festlegen,...  
Suchergebnisse 61 bis 70 von 291