Suche

317 Ergebnisse:
31. Unvereinbarkeit der Zulassung zur Rechtsanwaltschaft mit der Verbeamtung auf Lebenszeit, 26. Februar 2019  
Erneut hat der Bundesgerichtshof mit einem aktuellen Beschluss entschieden, dass auf Lebenszeit verbeamtete Hochschullehrer keine Rechtsanwälte werden oder bleiben können. Anlass der aktuellen...  
32. Nicht beantragter Urlaub verfällt nicht automatisch, 19. Februar 2019  
Nach einem aktuellen Grundsatzurteil des Bundesarbeitsgerichts (Az. 9 AZR 541/15) erlischt der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub in der Regel nur dann am Ende des...  
33. Abgrenzung der Zuständigkeiten von Fakultätsrat und Dekanat, 13. Februar 2019  
In dem vom Oberverwaltungsgericht Lüneburg (OVG Lüneburg) zu entscheidenden Fall (Beschluss vom 13. Februar 2019, Az. 2 ME 707/18) ging es um eine Studierendeninitiative mit dem Ziel, die weitere...  
35. Veröffentlichte Entscheidungen zur Konsumtion, 31. Januar 2019  
Bisher liegen in zehn Bundesländern abschlägige Entscheidungen zu Klageverfahren zur Konsumtion von Leistungsbezügen vor. Dabei handelt es sich sowohl um Länder, die sich für einen hälftigen...  
36. Präsenzpflicht von Hochschullehrern?  
Allgemein Für Hochschullehrer kann die Verpflichtung zu einer planmäßigen (physischen) Anwesenheit in der Hochschule oder am Hochschulort, soweit sie nicht durch Vorlesungs- und Verwaltungsaufgaben...  
37. Hochschulöffentlichkeit von Fachbereichsratssitzungen, 15. Januar 2019  
Nach einer aktuellen Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs Kassel (VGH Kassel) besteht kein organschaftliches Recht eines Mitglieds des Fachbereichsrats, über Inhalt und Verlauf einer nur...  
38. hlb-Positionspapier_Deutsche_Transfergemeinschaft_fin.pdf  
Positionspapier des hlb zur Grü ndung einer Deutschen Transfer-Gemeinschaft (DTG) Ausgangssituation Die deutschen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) machen mit 978.826 Studierenden...  
39. Beurteilung von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ist ein Akt wertender Erkenntnis, 5. Dezember 2018  
Die Beurteilung von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ist ein Akt wertender Erkenntnis, bei dem Art. 33 Abs. 2 GG dem Dienstherrn einen Beurteilungsspielraum einräumt. Dies gilt...  
40. Nebentätigkeit, Gesellschaftsrechtliche Rechtsformen  
    Einzelunternehmen (Kleingewerbetreibende) /Einzelkaufmann BGB und HGB     GbR §§ 705 ff. BGB (kann nie ein kaufmännisches Unternehmen...  
Suchergebnisse 31 bis 40 von 317