Wir suchen eine/n Referenten/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Teilzeit (20 Stunden/Woche), befristet 

Der Hochschullehrerbund hlb ist der Berufsverband der Professorinnen und Professoren an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften/Fachhochschulen. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber den politischen Entscheidungsträgern, Hochschulen, Wissenschaftsorganisationen sowie in der Öffentlichkeit. Er bietet seinen Mitgliedern ein umfassendes Serviceangebot durch Information, Beratung und Rechtsschutz.

Für die mediale Begleitung einer Kampagne zur Verbreitung und Durchsetzung hochschulpolitischer Forderungen in Bund und Ländern suchen wir eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter. Die Laufzeit der Kampagne ist auf zwei Jahre angesetzt. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Ihre Aufgaben:

  • Verfassen von Texten für unsere Zielgruppe, die prägnant und allgemein verständlich komplexe Sachverhalte vermitteln
  • Vorbereitung von Veranstaltungen, Aktionen und Fachgesprächen
  • Kommunikation mit Vertreterinnen und Vertretern aus Medien und Politik
  • Konzeption und Erstellung von Veröffentlichungen
  • Aufbau und laufende Pflege der Internetpräsenz und Einbindung sozialer Medien
  • Operative Umsetzung der Kampagne, und Weiterentwicklung des Kampagnenportfolios,
  • Projektmanagement und Monitoring der durchgeführten Maßnahmen

 Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erfahrung in der professionellen Kommunikation in Wissenschaft, Journalismus, PR oder Politik
  • hohe mündliche und schriftliche Sprach- und Textkompetenz
  • fristgerechtes und ergebnisorientiertes Arbeiten, auch unter Zeitdruck
  • souveränes Auftreten und ausgeprägte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, und Teamfähigkeit
  • Einschlägige Berufserfahrung in Verbänden oder Politik ist von Vorteil

 Unser Angebot:

  • Eine abwechslungsreiche, herausfordernde und sinnvolle Tätigkeit an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft
  • Eigenverantwortliches Handeln in einem persönlichen und familienfreundlichen Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  •  Eine zunächst auf ein Jahr befristete halbe Stelle mit der Option auf Verlängerung um ein Jahr und spätere Entfristung mit einer Vergütung in Anlehnung an TVöD E 13

Ihre Bewerbung möglichst mit Arbeitsproben richten Sie bitte elektronisch bis zum 30.04.2019 an den Geschäftsführer des Hochschullehrerbundes – Bundesvereinigung e. V., Godesberger Allee 64, 53175 Bonn, Dr. Hubert Mücke, E-Mail: bewerbung(at)hlb.de, der auch für weitere Fragen gern zur Verfügung steht, Telefon 0228 555256-0.