Kolloquium 2014: Internationalisierung der Hochschulen

Entwicklungen und Korrekturbedarf aus Sicht der Lehrenden
17. November 2014 in Bonn

 

Programm - Programm-Flyer als PDF »»

Einführung
Prof. Dr. Nicolai Müller-Bromley, Präsident des Hochschullehrerbunds hlb

Profil durch Internationalisierung – sind englischsprachige
Vorlesungen genug

Prof. Dr. Frank Ziegele, Geschäftsführer, Gemeinnütziges
Centrum für Hochschulentwicklung GmbH

 

Internationalisierung des Studiums durch Mobilität –
Versuch einer Bilanz der letzten 15 Jahre

Dr. Sebastian Fohrbeck, Leiter der Abteilung Internationalisierung und Kommunikation im DAAD
Präsentation »»
 

Strategiebildung für die Internationalisierung: Erfahrungen aus
dem HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschulen“

Dr. Stephan Fuchs, Projektleiter des HRK-Audit
„Internationalisierung der Hochschulen“

 

Ausländische Studierende an deutschen Hochschulen:
Thesen zur Studiensituation

Dr. Ulrich Heublein, Deutsches Zentrum für Hochschul- und
Wissenschaftsforschung, Projektleiter Studienabbruchforschung

 

Internationalisierung der Lehre und Lehre auf Englisch
Prof. Dr. Olga Rösch, Technische Hochschule Wildau,
Professur für Interkulturelle Kommunikation

 

Arbeitsgruppen

Abschlussdiskussion
"Quo vadis, internationalisierte Hochschule?"

Kolloquium Internationalisierung - Impulsreferate

Download als mp3-Datei

Abschlussdiskussion

Download als mp3-Datei

Foto Impressionen